Mitglieder

Institutionen und Träger aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Vereinen und viele ehrenamtliche Helfer engagieren sich bereits im Bündnis für Familie Nuthetal.

 

Akademie 2. Lebenshälfte Nuthetal

Deutsches Institut für Ernährungsforschung

Die Brücke e.V.

Ev. Kirchengemeinde Bergholz-Rehbrücke

Freizeitbereich der GS Saarmund

Gemeinde Nuthetal

Grundschule „Otto Nagel“

Institut für Getreideverarbeitung GmbH

Jugendparlament Nuthetal

Kita „Anne Frank“

Kita „Freche Früchtchen“

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Mehrgenerationenhaus Nuthetal e.V.

Unternehmernetzwerk Nuthetal

Volkssolidarität Nuthetal

 

Welchen Nutzen bringt das Engagement im Bündnis für die eigene Institution?

  • Erfahrungsaustausch im Netzwerk von Angehörigenpflege bis zu Ferienbetreuung um die Familienfreundlichkeit der eigenen Institution weiterzuentwickeln und so passgenauere Angebote zu entwickeln
  • Entwicklung gemeinsamer zielgruppenspezifischer Lösungen für mehr Familienfreundlichkeit: Synergien nutzen und Kosten sparen
  • Imagegewinn durch das Zeigen des Engagements im Bündnis sowie der Familienfreundlichkeit allgemein nach Außen - gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ein großes Plus bei der Gewinnung und Bindung von qualifizierten Beschäftigten
  • Zugriff auf vielfältige Bündnis-Lösungen

 

Möchten Sie Bündnisakteur werden?

Die Mitgliedschaft ist natürlich kostenfrei. Bündnisakteure engagieren sich nach ihren eigenen Möglichkeiten und bringen ihr spezifisches Know-how ein - egal ob Privatperson oder Unternehmen.
 
Gerne vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein unverbindliches Gespräch, in dem wir Ihnen weitere Informationen geben und gemeinsam überlegen, wie das Thema Familienfreundlichkeit mit Ihnen Weiterentwickelt werden kann.